Neonschwarz: „Der Song 2014 hat eine große Bedeutung“

Neonschwarz: "Der Song 2014 hat eine große Bedeutung"

Neonschwarz – das sind die Rapper Captain Gipps, Marie Curry und Johnny Mauser sowie der Spion Y an den DJ-Kochtöpfen. Gemeinsam ziehen die vier von Festival zu Festival und verbreiten mit ihren Songs politisches Bewusstsein und gute Laune. Ende Mai traf unsere Gastautorin die Band beim Dockyard-Festival in Flensburg, wo sie Neonschwarz für ihre Schülerzeitung interviewte.

Brandenburg: Weit mehr Todesopfer rechter Gewalt als bekannt?

Brandenburg: Weit mehr Todesopfer rechter Gewalt als bekannt?

Die Ergebnisse des Forschungsprojekts des Moses-Mendelssohn-Zentrums (MMZ) haben offen gelegt, dass das Ausmaß tödlicher rechter Gewalt in Brandenburg bisher von staatlichen Stellen falsch beurteilt wurde. In nahezu allen untersuchten Fällen konnte ein rechtsextremes oder rassistisches Motiv nicht ausgeschlossen werden.

Bärgida: Wenn der Nazi neben der Israel-Fahne marschiert

Bärgida: Wenn der Nazi neben der Israel-Fahne marschiert

Rassisten von Pro-Deutschland, Muslimenhasser der neurechten Identitären Bewegung, bekennende Nationalsozialisten der NPD, rechte Hools und „Jewgida“ – all diese Kleingruppen hat „Bärgida“ bei einer Demonstration am 8. Juni 2015 ein Dach geboten. Rund 110 Personen beteiligten sich an dem „Bärgida“-Aufmarsch durch den Berliner Ortsteil Moabit.