19 Comments

← Previous Page 2 of 2
  1. vienna airport

    Sie schreiben:
    .
    Das ist nicht richtig. Aus meiner Sicht ist dies ein Blogger aus Deutschland. In seinen innenligenden Informationen (nicht Metadaten) findet sich ein eMail-Account der wiederum auf einen weiteren Blog verweist, der ebenfalls nach Deutschland verweist. Wenn ich Deutschland meine, dann ist das jener Teil, der oberhalb der „Weisswurstgrenze“ liegt.
    “Der Kristall” ist ein hochinteressanter Blog in diesem Zusammenhang und steht in enger Verbindung zur “Reichsbewegung”. Dieser Blog verlinkt weiter auch nach Österreich.
    Ludwig Reinthaler soll bei seiner Einvernahm bei der Polizei bereits bekannt gegeben haben, von wem er das Pamphlet erhalten habe.
    Es ist richtig, es gibt einen Bezug zu Meinolf Schönborn. Das haben wir auch über Umwege via facebook festgestellt.
    Aus meiner/unserer Sicht wird/wurde der Blog nur von einer Person betrieben, der aber Zulieferer aus Deutschland und Österreich hatte. Eine Spur führt auch auf eine Mittelmeerinsel zu einer Person, der mal gut im Geschäft war mit den Amerikanern.

    Wir haben weitere umfangreiche Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Wels gegen Ludwig Reinthaler und weitere Österreicher, aber auch Personen aus Deutschland nachgereicht. Jene sympathiesierenden Personen mit Reichsbewegung.org sind in Wels, Graz, Wien in der Steiermark und in Deutschland angesiedelt. Eine Spur führt sogar nach England. Der eine oder andere betreibt einen Blog auf wordpress.com, und finden sich viele auch auf facebook. Alle sind ein Haufen von Wirrkoepfen, die aber das Niveau , leider auch die Einstellung eines Brejvik haben. Das macht sie brandgefährlich, auch wenn der österr. oder deutsche Verfassungsschutz das nicht wirklich wahrhaben will. Wer Interesse hat mit mir zu kommunizieren, der eMail-Account wurde verdeckt mitgeliefert.

  2. vienna airport

    Nachtrag
    publikative schluckt unter TAG gesetzte Beiträge:

    Der genannte „Honigmann“ ist ein Blogger aus Wien; das ist nicht richtig;fff siehe zuvor

  3. […] Theo­rien dockt er an die Szene der selbst­er­nann­ten „Reichs­bür­ger” an. Diese oft­mals eso­te­ri­schen und anti­se­mi­ti­schen „Reichs­bür­ger” glau­ben, dass das „Deut­sche Reich” noch exis­tiert. Sie […]

  4. Mich überkam in diesem Moment der Wunsch dir zu diesem Blog zu danken. Die Art deiner Worte sind änzlich ekzellent und ich kann wohl behaupten, dass du ein echter Experte bist!

Comments are closed.