2 Kommentare

  1. schreibt:

    26. Mai 2012 at 07:44

    Damals begann auch die selbst_organisation von sog. migrantischen Youth [ z.B. Karabela ]in den Stadtteilen, und ungefähr 1988 kam dann die Heroin-Welle in Hamburg an, um diese Strukturen zu bekämpfen, die dann in die Stadtteil-Antifa und Hardcore-Hip Hop Kommunikation[en] mündete.

  2. Klaus schreibt:

    7. Juni 2012 at 00:29

    Zuerst einmal Danke für den Artikel und die Recherche

    nun Kritik an zwei zentralen problematischen Begriffen des Artikel:

    “Ausländerfeindlichkeit”

    Materialsammlung zur rassistischen Fremd – Eigen / Aus – In-Länder Konstruktion
    http://inrur.info/wiki/Materialsammlung_zur_rassistischen_Fremd_-_Eigen_/_Aus_-_In-L%C3%A4nder_Konstruktion

    “Wiedervereinigung” ein revanchistisches, rechtes Dogma
    http://inrur.info/wiki/%22Wiedervereinigung%22_ein_revanchistisches,_rechtes_Dogma

Kommentarfunktion geschlossen.