12 Comments

← Previous Page 2 of 2
  1. Felek

    Wisst ihr,wer uns Polen noch für “fremdenfeindlich und antisemitisch” gehalten hat? Göring.In Nürnberg.Ganz unironisch, nachdem die Deutschen alle ihre 6 Vernichtungslager in unserem Land plaziert haben.Weil in Polen die meisten Juden gelebt haben (also aus logistischen Gründen).Aber ja klar,wir sind Antisemiten,nicht ein best. anderes Volk.
    Diese antipol. Stimmungsmache ist gefährlich-ich bin in London von Schwarzen (und da ich weiss bin ist das anscheinend kein Rassismus) als “rassist. Polakenschwein” bezeichnet worden und in einer dt. Synagoge bei einem Besuchergottesdienst als Antisemit (da Pole). Ich glaube, bald, und “Pole” wird das neue “Jude” sein. fehlt nur noch ein Stern.
    Das ganze kommt aus einem Land, in dem rassist. Vorfälle einer Normalität darstellen!!! (das nennt man “psycholog. Projektion”)
    Wisst ihr auch dass:
    -In Polen die Synagogen NICHT von der Polizei dauerüberwacht werden? (gell,Frankreich,Deutschland,GB?)
    – Man in Polen in solche rein kann OHNE sich vorher anzumelden und durch den Metalldetektor geschoben zu werden,ah ja,und den Ausweis kontrolliert zu bekommen? (gell,Deutschland?)
    – Dass Polen sowohl in Punkto Antisem. und Rassismus die unteren Ränge einnimmt? (gell,Frankreich,Deutschland,GB,USA?)
    – Dass Fans,die es lustig finden, z.B mit Bananen nach farb. Spielern werfen monatelanges Stadionsverbot bekommen?
    – Das es mal an der Zeit wäre in England die Tribünen mal zu filmen? Und dann zu behaupten, Engländer wären rassistisch? Die Reaktion würde ich SO DERART GERNE SEHEN!

Comments are closed.