17 Comments

← Previous Page 2 of 2
  1. MaterialismusAlter

    In letzter Zeit habe ich das Gefühl, dass die Rechtsprechung bei politischen Straftaten vollkommen aus dem Ruder läuft.
    Ein geworfener Stein auf einen von Kopf bis Fuß gepanzerten Polizisten ist heutzutage versuchter Totschlag. Das abspielen des Slimeklassikers “Wir wollen keine, Bullenschweine” in Gegenwart von Beamten ist Beleidigung. Und Landfriedensbruch begeht man mitlerweile eigentlich schon durch die bloße Anwesenheit auf einer Demo, bei der es zu Konflikten mit der Polizei kommt.

    Ich weiß nicht, woher das kommt, aber vielleicht macht sich ein engagierter Publikative-Journalist ja mal dran. Auf tagesschau.de werden wir es auf jeden Fall nie lesen.

  2. Jonathan

    @leser: gott, hast du eine ätzende art zu “diskutieren”. ich stimme diesem malvar nicht zu, aber ein bisschen mehr respekt würd dir schon gut zu gesichte stehen.

Comments are closed.