6 Comments

  1. !P

    Freundschaft,

    der Stadtteil hieß ursprünglich “Bouser Höhe”. Vielleicht gleicht ihr das im Artikel gerade an.

    Ansonsten ist es schade, dass das Thema erst für Wirbel sorgt, nachdem alles gelaufen ist. Wir haben im Vorfeld versucht die Entscheidung zu Beeinflussen, aber leider war die andere Bürgerinitiative, die sich für die Beibehaltung einsetzte auch gut aufgestellt.

    Gleichzeitig hat die CDU die SPD derart unter Druck gesetzt, dass sie schlicht und ergreifend eingeknickt ist.

    Völklingen ist leider auch echt ein Rechtes Pflaster. Dort hat die NPD ihre stärkste Hochburg im Saarland.

    MsG
    Philipp

  2. simba

    Hallo Philipp,

    es gab durchaus auch Berichte im Vorfeld, erinnere mich an einige Berichte, die jeweils auch in größeren Abständen erschienen sind. Aber in die großen Publikationen hat es das Thema nicht geschafft, stimmt schon.

    Zum Artikel:
    „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“
    Warum wird im deutschen Sprachraum immer dieser Euphemismus benutzt, Verbrechen gegen die Menschheit wäre passender. Hannah Arendt schrieb dazu:

    „Das den Nürnberger Prozessen zugrunde liegende Londoner Statut hat die ‚Verbrechen gegen die Menschheit‘ als ‚unmenschliche Handlungen‘ definiert, woraus dann in der deutschen Übersetzung die bekannten ‚Verbrechen gegen die Menschlichkeit‘ geworden sind; als hätten es die Nazis lediglich an ‚Menschlichkeit‘ fehlen lassen, als sie Millionen in die Gaskammern schickten, wahrhaftig das Understatement des Jahrhunderts.“

  3. Floda Nashir

    Natürlich heißt der Stadtteil nicht Hermann Röchling-Höhe, er ist ja kein Mann mit einem dieser Doppel-Nachnamen, sondern Hermann-Röchling-Höhe. Schulljung.

  4. Aufgelesen und kommentiert 2013-02-19…

    Muss man sich eigentlich nochmal mit Amazon beschäftigen? Rüder Umgangston im Jobcenter Recklinghausen SPD feiert 10-jähriges Jubiläum ihrer Agenda 2010 SPD für Reallohnverluste im Öffentlichen Dienst Millionengehälter bei der Commerzbank: “Jo, es mac…

Comments are closed.