Ex-NPD-Bundesvorstand als Journalist in Österreich aktiv

Ein bekannter Neonazi hat versucht, als Journalist in Österreich Fuß zu fassen. Der aus Kärnten stammende Andreas Thierry war einer der Chefideologen der Rechtsextremen in Deutschland und schrieb unter einem Pseudonym. Andreas Reichl nannte sich laut ORF der Journalist, der Anfang August bei der Illustrierten “Wels im Bild” zu arbeiten und schreiben begann. Als Chef … [Weiterlesen...]

Rechtsextremer Mob greift Roma-Viertel an

Im tschechischen Grenzgebiet zum deutschen Bundesland Sachsen haben nach Angaben des ORF mehrere hundert Rechtsradikale und Bewohner versucht, ein überwiegend von Roma bewohntes Stadtviertel zu stürmen. Etwa 150 Roma traten den Angreifern am 02. September 2011 in Varnsdorf entgegen, um ihre Unterkünfte zu schützen, berichtet die tschechische Nachrichtenagentur CTK laut ORF. Zwischen beide Seiten stellte … [Weiterlesen...]