Verbot von Nazi-”Aktionsbüro” an V-Leuten gescheitert

Verbot von Nazi-"Aktionsbüro" an V-Leuten gescheitert

Eines der wichtigstes Ziel von Geheimdiensten ist es, die eigenen Quellen zu schützen. Und so scheiterte nicht nur das Verbot der NPD an der Zusammenarbeit zwischen Verfassungsschutz und Neonazi-Informanten, sondern auch das “Nationale und Soziale Aktionsbündnis Norddeutschland” konnte seine Aktivitäten fortsetzen, da der Geheimdienst ein Verbot offenkundig nicht wollte.

Bad Nenndorf 2013: Game over, Kameraden!

Im August wurde der extrem rechte „Trauermarsch“ in Bad Nenndorf erstmals blockiert. Am Samstag sind nun erneut rund 40 Neonazis durch die niedersächsische Stadt marschiert. Gedacht war das ganze wohl als Revanche, wirkte aber eher hilflos.